Gütesiegel

Der VRA hatte gemeinsam mit dem BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit als durchführende und zertifizierende Institution im November 2012 erstmals ein Qualitätsgütesiegel für die Jahre 2013 und 2014 an 23 VRA-Kliniken zu verleihen. Sie haben am KOBRA-2-Projekt erfolgreich teilgenommen und erfüllen die festgelegten Strukturkriterien für akutstationäre Rheumaeinrichtungen. Mit der Verleihung des Qualitätsgütesiegels „Zertifizierte Rheumaeinrichtung“ können die ausgezeichneten VRA-Mitgliedskliniken nicht nur im Qualitätswettbewerb der Krankenhäuser bestehen, sondern auch aufzeigen, dass sie an einer kontinuierlichen Verbesserung ihrer Ergebnisqualität arbeiten. Das Gütesiegel kann im Rahmen einer Rezertifizierung seither immer wieder aktualisiert werden.


Liste der gütesiegeltragenden Kliniken